(Untitled)

Ich habe geträumt, es wäre ein Doppelgänger von mir in der Stadt unterwegs, der durch alle Kneipen zieht und überall nur ein Glas Leitungswasser mit einem Spritzer Soda bestelle. „Wie Dagobert Duck“, sagt mein Doppelgänger immer dazu. In der Folge dieses Treibens erhalte ich dann in allen Kneipen Hausverbot, weil ich mehr Kosten als Umsatz generieren würde und das könne man in Pandemiezeiten nicht tolerieren. Früher hätte ich immer ein oder zwei Bier getrunken, das sei noch okay gewesen, aber mit Leitungswasser dürfe ich mich nicht mehr blicken lassen.

Dass ich komisch träume, das liegt bestimmt an den Olympischen Spielen. Da bin ich immer ganz durcheinander. Der olympische Geist stört meinen Schlaf.