Eines muss man den Katholiken lassen: Sie haben fr alles einen lustigen Schutzpatron: frs Internet, fr die Journalisten, fr die Friesen, fr die Zhne, fr die Nachrichtendienste… Am liebsten ist mir aber „Notburg von Rattenberg“. Die Gute ist die Schutzpatronin der Arbeitspause, weil sie quasi sekundengenau nach Vorschrift mit dem Arbeiten aufhrte, wenn die Glocken luteten. Wat ’ne Karriere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.