Kindermund tut Weisheit kund. Als ich gestern bei einem grottenschlechten Fuballspiel in Vllenerfehn Fotos machen mute, durfte ich die Unterhaltung zweier etwa vierjhriger Kinder mit anhren. Dabei schttelte einer von den beiden voller Unverstndnis ber das laufende Spiel den Kopf und bemerkte: „Die wollen alle den Ball haben. Warum spielen die dann nur mit einem Ball?“

Freitag Abend habe ich auf Lottas „Wieder da“-Party ’ne Menge ber Schwangerschaftsstreifen gelernt. Weiterhin durfte ich die taktisch schlechteste Spielerin beim „Meiern“ erleben, die ich je gesehen habe. Schlechte Lgnerin und auerdem so gutmtig, alles zu glauben, was man ihr sagt.

Aber die haben eh ne Kinder-Variante gespielt. Da hat man ncht mal einen Meier vorgesetzt bekommen, wenn man auf Klo mute…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.