Ich sollte es ja eigentlich nicht übertreiben mit der Kollegenschelte – vor allem, da ich ja erst kürzlich entgegen meiner Gewohnheit bereits einen aufgebrachten Leserbrief schrieb – aber die heutige „Berichterstattung“ in der OZ über die Beerdigung eines Mordopfers ist so ziemlich das Primitivste, was ich in letzter Zeit in einer Zeitung gelesen habe.

5 Comments

  1. Chef

    Mit der Kollegenschelte solltest Du Dir es auch deshalb berlegen, da die OZ gerade (Stellenteil Samstag) einen Lokalredakteur fr Emden sucht. Vielleicht wr das ja noch was fr Dich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.