Wenn Vadder von seinem Studium erzählt, dann eigentlich fast nur vom Fußball. Gerne gibt er zum besten, wie er mit der Uni-Auswahl seinerzeit Werder Bremen fast lang gemacht hätte. Ich fragte mich immer, ob Vadder nach Abschluss seines Studiums nicht in ein tiefes Loch gefallen ist, als er nicht mehr in Uni-Auswahl kicken konnte. Aber nun erfuhr ich von einer großen sportlichen Institution im Ostfriesland der 70er Jahre, die seinen bodenlosen Sturz wohl aufangen konnte: die legendäre OPA – die Ostfriesische Pädagogenauswahl.

Wenn se man heute die Pädagogen genauso sorgfältig auswählen würden wie damals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.