Mein Bruder hörte neulich mit, wie ich einer potenziellen Mitfahrerin mein Auto am Telefon als „blau“ beschrieb.

„Wieso blau?“ fragte mein Bruder. „Der Wagen ist doch schwarz.“

Diese blöde Frage könnte zwei Ursachen haben. Zum einen könnte es sein, dass ich meinen Wagen dringend einmal wieder waschen sollte. Für weitaus wahrscheinlicher halte ich allerdings, dass mein Bruder – so wie ich eine Rot-Grün-Sehschwäche habe – eine Blau-Schwarz-Sehschwäche hat.

Ja. Das wird es sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.